Skip to main content

Wesentliche Themen


Wirkung managen und erzielen


Nachhaltigkeit ist bei Linde in unserer Unternehmensmission, unseren Werten und Richtlinien verankert und erstreckt sich auf alle Bereiche unserer Geschäftstätigkeit.

Materialitätsanalyse zu Nachhaltigkeitsthemen


Wie wir unsere wesentlichen Themen definieren

Die Materialitätsanalyse (Sustainable Development Materiality Assessment, SDMA) legt die wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen für Linde fest. Der SDMA-Prozess zeigt, wie die Themen unserer Stakeholder berücksichtigt und, je nach Relevanz, in unsere Nachhaltigkeitsarbeit mit integriert werden. Wesentliche nichtfinanzielle Kennzahlen aus dem Bereich Nachhaltigkeit (KPIs), inklusive Umweltkennzahlen (EKPIs), werden basierend auf Geschäftsprioritäten sowie laufenden und sich neu ergebenden internen und externen Abwägungen ausgewählt.

Leistungsziele werden alle 5 Jahre ausgearbeitet und zum SDMA in Bezug gesetzt. Die Auswahl von KPIs wird jährlich im Rahmen des SDMS-Management Überprüfungszyklus untersucht. Weitere Informationen sind in unserem jährlich erscheinenden Nachhaltigkeitsbericht enthalten (siehe Reporting Center).

Wesentliche Themen 2018


Priority Factors

6 wesentliche Bereiche:

- Sicherheit
- Compliance
- Produktverantwortung
- Energie & Klimawandel
- Nachhaltige Produktivität
- Mitarbeiterentwicklung

Wesentliche Themen zum Download