Skip to main content

Dr. Thomas Enders Mitglied des Exekutivausschusses
Mitglied des Prüfungsausschusses


Dr. Thomas Enders

Dr. Thomas Enders war von 2005 bis 2019 Chief Executive Officer (CEO) von EADS und Airbus. Seit deren Gründung im Jahr 2000 war er dort Mitglied des Exekutivausschusses.

Vor seiner Zeit in der Luft- und Raumfahrtbranche bei MBB/DASA ab 1991 arbeitete Dr. Enders unter anderem im Planungsstab des Bundesverteidigungsministeriums und als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP). Dr. Enders hat an der Universität Bonn und an der University of California, Los Angeles, Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaften und Geschichte studiert.

Von 2005 bis 2012 war Dr. Enders Präsident des Bundesverbands der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) und Vorstandsmitglied des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI). Von 2005 bis 2009 war er Vorsitzender des Atlantik-Brücke e.V. Dem Aufsichtsrat der Linde AG gehörte Dr. Enders von 2017 bis 2019 an. Im Juni 2019 wurde er zum Präsidenten der DGAP gewählt.